CASA EVERZ ist internationaler Lizenzgeber für die Schuhinnensohlen-Marken 5 ZONES und REFLEX ZONES, die auf dem Prinzip der Reflexologie basieren. Unsere ganztags tragbaren Innensohlen sind mit gezielten Erhebungen und Senkungen ausgestattet und zielen auf Balance, Energie, Körperstabilität und Komfort im Alltag ab.

Der aktuelle Trend auf dem Schuhmarkt geht in Richtung Bewusstes-Leben, Energie, Wohlbefinden und Wellness. Und genau das ist das Ziel unserer ganztägig tragbaren Reflexzonen-Schuhinnensohlen: Mit 5 ZONES Typ Basic und den REFLEX ZONES-Typen Diabetes, Energy und Swing soll alleine durch das Tragen von Schuhen ein Gefühl von Bequemlichkeit und Unbeschwertheit im Alltag entstehen.

Internationale Lizenznehmer statten ihre Schuhkollektionen mit unseren Schuhinnensohlen aus und bedienen somit anspruchsvolle Wiederverkäufer im Mittelpreis-Segment, die sowohl auf Mode als auch auf Funktion, Komfort und Qualität Wert legen.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung

ERFAHRUNG

Als Produktmanager mit über 50 Jahren Erfahrung im Schuhbereich rüsten wir nun seit den 1990er Jahren Schuhe mit den Schuhinnensohlen 5 ZONES Basic und REFLEX ZONES aus. Damit besetzen wir als Entwickler und Lizenzgeber der international patentierten Reflexzonensohlen eine Nische im Schuhhandel, welche Wohlbefinden, Mode und Funktion miteinander vereint.

Die industrielle Fertigung von Komfort-Schuhen bedarf qualifiziertes handwerkliches Können und verlangt jahrelange Erfahrung. Die originalen Reflexzonenbetten werden in überprüften Schuhfabriken nach anspruchsvollen und vorgegebenen Kriterien hergestellt. Mit dem Ziel, eine hohe Qualität, Passformen und Mode zusammenzubringen, entstehen die Kollektionen in Zusammenarbeit mit erfahrenen Technikern, Designern und Modelleuren.

WETTBEWERBSFÄHIGKEIT

Schuhe, die mit den 5 ZONES Basic oder REFLEX ZONES-Typen Swing, Energy und Diabetes Schuhinnensohlen ausgestattet sind, überzeugen durch Qualität und Komfort. Die nach dem Prinzip der Reflexologie funktionierenden Schuhinnensohlen verleihen jedem Schuh ein Alleinstellungsmerkmal, das ihn von der üblichen Massenproduktion abhebt. In Zeiten, in denen Ausgeglichenheit, bewussteres Leben und Wohlbefinden immer mehr in den Fokus rücken, werden komfortable Schuhe immer beliebter. Mit Funktion und Qualität sowie einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis kann der anspruchsvolle Kundenstamm von Einzelhändlern und Endverbrauchern überzeugt werden.

Der Käufer entscheidet, welche Schuhmodelle mit welchen Innensohlen ausgerüstet werden sollen. Ob trendige oder klassische Schuhe – alle Schuhmodelle können mit den 5 ZONES Basic oder REFLEX ZONES-Schuhinnensohlen ausgestattet werden, um verschiedene Zielgruppen zu bedienen.

VERMARKTUNG

Als Entwickler der 5 ZONES Basic und REFLEX ZONES Schuhinnensohlen genießt die CASA EVERZ GmbH die Anerkennung vieler Einzelhändler und Endverbraucher weltweit und überzeugt mit einer großen Auswahl an Schuhmodellen in allen Typen, Varianten, Farben und Absatzhöhen.

Auf Wunsch der Lizenznehmer präsentieren wir Schuhkollektionen, die mit unseren Schuhinnensohlen ausgestattet sind, im digitalen Showroom. So stellt unser Unternehmen eine Verbindung zwischen Lizenznehmern und potentiellen Schuhhändlern her, die an dem Vertrieb der Schuhkollektionen interessiert sind.

Auf der Musterbestellungs-Seite können interessierte Händler alle Schuhmuster online bestellen. Material, Farben und Innensohlen können so kombiniert werden, dass eine individuelle Kollektion für den eigenen Vertrieb zusammengestellt werden kann.

SICHERHEIT UND QUALITÄT

Die CASA EVERZ GmbH und ihre Lizenznehmer garantieren eine hohe Sicherheit und Qualität der Schuhe, denn das erstrangige Ziel ist die Zufriedenstellung der Einzelhändler und Endverbraucher. Daher sind alle Schuhmodelle durch Marken- und Patentrechte geschützt und jeder mit dem Reflexzonenbett ausgestattete Schuh ist in einem vordesignten Schuhkarton verpackt.

Zusätzlich sind alle Schuhe mit einem Sicherheits-Tag versehen, um die Originalität der gekauften Schuhe sicherzustellen. So kann anhand einer fortlaufenden Produktionsnummer festgestellt werden, bei welchem Lizenznehmer die Schuhe produziert wurden.

FORSCHUNG

Die Schuhinnensohlen gehen auf ein Jahrtausend altes Prinzip zurück – die Reflexologie. Diese besagt, dass der gesamte Organismus über bestimmte Reflexzonen an den Füßen in Einklang gebracht werden kann. Bereichert durch das medizinische Wissen der alten Ägypter hat sich Dr. Walter Mauch, Wissenschaftler und Chefarzt des Sportsanatoriums Kurotel 2002, dem Prinzip der Reflexologie gewidmet, um eine präventive und wohltuende Innensohle für Schuhe zu entwickeln.

In seiner Berufspraxis hatte er neben der Anwendung von Akkupunktur auch viele Arten der Massage (wie etwa die Bindegewebs- oder Reflexzonen-Massage) angewendet, welche für ihn bei der Entwicklung des Reflexzonenbettes eine große fachliche Unterstützung waren.

Dr. Mauch war ein strikter Gegner von harten und starren Fußbetten und Einlagen. Daher zielte er auf eine sanfte Massage durch Innensohlen ab, die dank des Latex-Materials eine ganztägige Tragbarkeit ermöglichten.

Die Forschungsarbeiten des Mediziners hatten ursprünglich im Jahre 1977 in Bad Kissingen begonnen. Dafür stellte er mithilfe von tausenden Testläufern Beobachtungen an den Füßen an, um ein optimales Reflexzonenbett herzustellen. Das Ziel war es, bestimmte Stellen der Füße so zu stimulieren, dass ein ganzkörperliches Wohlsein entsteht.

In den 90er Jahren übernahm die Casa Everz GmbH - unter der Führung von CEO Manfred Everz und in Kooperation mit Dr. Mauch - die Patent-Weiterentwicklung für die industrielle Anwendung. Dies führte zu einem neuen Patent und weiteren Entwicklungen mit ebenfalls internationalen Markenregistrierungen.

Wir sind für Sie da

Manfred Everz
CEO

Samantha Armati-Everz
Product Manager & Design